Aigner Taschen

Aigner Taschen haben eine lange Tradition. Die Marke wurde vom weltbekannten Modedesigner Etienne Aigner im Jahr 1904 gegründet. Der Ungar brachte die erste Kollektion sogar direkt in New York heraus. Sie war direkt ein voller Erfolg!

Dann kam im Jahr 1950 der nächste Knaller: Die tollen Überseekoffer für die ersten Transatlantik-Liner. Darin konnten die Damen und Herren von Welt sicher und gut verpackt ihre Kleidung transportieren.

Aber dann kam die Kultmarke nach München. Im Jahr 1965 ging es dort richtig los. Aigner Taschen wurden eine international bekannte deutsche Modemarke. Die Fortschrittseuphorie und der Konsumrausch nach den Nachkriegsjahren sorgten mit dafür, dass die exklusiven Taschen einfach boomten. In dieser Zeit gab es flippige Taschen, gerne auch in der Flower Power Farbe Orange.

Die junge Modemarke setzte dann auch auf Rennpferde und so gab es in München große Events an den Aigner Renntagen. Natürlich erkennt man heute die Liebe zum Rennsport im Logo, dem kleinen Hufeisen wieder. Die wichtigste Farbe der Marke ist Antic-Rot. In dieser Farbe wurden Taschen, Gürtel, Reisetaschen, aber auch lederbezogene Accessoires wie Feuerzeuge, Korkenzieher und Spielekoffer gearbeitet.
Ihnen gefallen besonders rote Handtaschen? Sehen Sie hier unsere Auswahl an Handtaschen in Rot.

Wie von selbst avancierte die Marke immer mehr zum Kult. Sie stand für Stil, Genuss und Savoir-Vivre.
Wichtigstes Stück ist die Satteltasche. Aber auch die Doctor’s Bag kennt heute jeder Fan.

Der Firmengründer ist im Jahr 2000 96-jährig gestorben, doch die Erfolgsgeschichte wird einfach weiter geschrieben.

Aigner steht immer noch für einzigartige Handwerkskunst, Perfektion bis ins kleinste Detail und höchste Qualität und Perfektion. Italienische Lederhandwerkstradition mischt sich mit deutscher Präzision.
Sie finden die hier vorgestellten Taschen allesamt bei Fashionette.de.

 

Elegant in Burgunderrot: Aigner Tasche Fiorentina

Aigner Taschen Fiorentina

Die exklusive Aigner Tasche Fiorentina S Crossbody Bag Burgundy glänzt durch ihre präzise Verarbeitung und die klassische Farbgebung. Ganz in Weinrot gehalten, natürlich aus hochwertigem Glattleder, passt sie zu vielerlei Outfits. Hingucker ist sie auch durch ihre kantige Form. Sie ist perfekt für Business und Beruf, aber auch fürs Shopping geeignet. Sie hat einen praktischen Drehverschluss, lässt sich per Henkel oder Riemen tragen.  Ihre Maße sind: (B x H x T): 26,0 x 16,5 x 9,5 cm.

Lesen Sie bei uns, welche Vorteile Handtaschen aus echtem Leder bieten.

Die Lexi Handle Bag in charmantem Nougatbraun

 

 

Der typisch elegante Look der Aigner Taschen: Die Lexi Handle Bag Clay Brown ist zwar unglaublich schlicht gehalten, aber gerade dadurch so hochelegant. Und mal ehrlich: Braucht eine Handtasche mehr als ein solches Design? Hingucker ist der elegante Metallhenkel. Natürlich sticht auch der güldene Markenschriftzug ins Auge. Die Tasche hat einfach das Zeug zum Lieblingsstück. Für jeden Tag, für besondere Anlässe, einfach immer. Und sie ist stark reduziert, kostet aktuell 279 €. Ihre Maße wollen wir auch nicht vergessen: Maße (B x H x T): 24,5 x 19,0 x 8,5 cm

Die Carlie Shopping Bag in Cognac

 


Charmante Formgebung, oder? Die trapezförmige Carlie Hobo Bag Cognac von Aigner glänzt in einem warmem Kastanienbraun und ist einfach diagonal geschnitten. Das sieht nicht nur spektakulär aus, das trägt sich auch noch besonders angenehm über der Schulter. Sie ist aus effektvoll genarbtem Leder gearbeitet und hat abnehmbare Henkel mit goldfarbenen Metalldetails und natürlich dem A-Logoletter auf der Front. Es ist eine moderne Beuteltasche, allerdings in sehr elegant. Ihre Maße sind: Maße (B x H x T): 39,0 x 34,0 x 5,0 cm. Auch diese Tasche ist stark reduziert, kostet 200 € weniger, nämlich aktuell 384 €!

Sie wollen öfter Aigner Taschen günstiger kaufen? Dann schauen Sie in unserer Sale-Rubrik vorbei: Aigner Taschen im Sale kaufen!

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.